Besuche der Innungsgeschäftsstelle eingeschränkt


Aufgrund der neuen verschärften Kontaktbeschränkungen für das Land Berlin bitten wir höflich darum, von persönlichen Besuchen der Innungsgeschäftsstelle abzusehen. Bei unvermeidbaren Besuchen vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Die übrigen Anliegen bitten wir möglichst per E-Mail an innung@tischler.berlin oder die Fachabteilungen zu übermitteln. Per Telefon stehen wir selbstverständlich auch gern zur Verfügung. Allerdings ist derzeit das Telefonaufkommen wegen des erhöhten Corona-Beratungsbedarfs sehr hoch, sodass nicht alle Anrufe sofort entgegen genommen werden können. Sprechen Sie also bitte gern auch auf die Mailbox.

Top-Meldungen


Modernisieren und Steuern sparen: Handwerkerleistungen werden gefördert

Gute Handwerker sind schwer zu finden, lange Wartezeiten und hohe Kosten die Regel. Modernisierer suchen deshalb gern nach Sparmöglichkeiten, auch im rechtlichen Graubereich. Dennoch gibt es lohnende Gründe, Handwerker ... mehr

Wohnen 2.0: Wenn die eigenen vier Wände das Denken übernehmen

Die Raumtemperatur regulieren, bevor man nach Hause kommt, den Backofen vorwärmen, ohne die Küche zu betreten, das Licht im Wohnzimmer per Sprachsteuerung dimmen oder die Überwachungskameras checken, während man ... mehr

Dritter Platz für Berliner Anselm Runge

Ein tollen dritten Platz hat der Berliner Tischlergeselle Anselm Runge bei den Deutschen Berufsmeisterschaften erreicht. Mehr zum Finale finden Sie in unserem Videofilm. mehr


Für Kunden: Wohnen + Einrichten

Für Kunden: Service + Beratung

Ihr Tischler vor Ort

Ausbildungs- und Prüfungswesen

Termine + Seminare

Login für Mitgliedsbetriebe

Kleinanzeigen für Tischler und Schreiner - TSD-Marktplatz

So erreichen Sie uns